Checkliste Pflegedienst

1.

Besteht ein Vertrag mit den Kranken- und Pflegekassen für Leistungen nach der Kranken- und Pflegeversicherung?

2.

Gibt es einen Vertrag mit dem Land Berlin oder dem Sozialamt?

3.

Sind mindestens acht examinierte Vollzeitkräfte angestellt, die sich im Urlaubs- oder Krankheitsfall gegenseitig vertreten können?

4.

Werden eine klare Pflegeplanung und ein Kostenvoranschlag vorgelegt?

5.

Hilft der Pflegedienst beim Stellen von Anträgen?

6.

Ist der Pflegedienst rund um die Uhr erreichbar?

7.

Wird mit jedem Patienten ein schriftlicher Pflegevertrag geschlossen?

8.

Ist der Pflegedienst Mitglied in einem Berufsverband?

 

 

 

Haben Sie auf alle Fragen ein klares "Ja" zur Antwort bekommen? Dann haben Sie schon viel getan, um nicht an ein "Schwarzes Schaf" zu geraten.

Wenn Sie nun noch ein gutes Gefühl nach dem Einführungsgespräch haben, das auf jeden Fall unverbindlich und kostenlos sein muss, sollten Sie "Ihren" Favoriten beruhigt ausprobieren!

 

Kein gutes Gefühl?
Dann sollten Sie sich eine Alternative suchen.
Wie wär´s mit MEDI A VITA?
Rufen Sie uns einfach unter
(030) 67 09 99-0 an oder schicken Sie uns eine eMail.

 

jens waesch 177
"Noch Fragen? Bitte nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf: Rufen Sie uns unter
(030) 67 09 99-0 an."

Jens Wäsch, Geschäftsführer

Kontakt

Adresse:
Walther-Nernst-Straße 1,
PLZ/Ort: 12489 Berlin,
Telefon: (030) 67 09 99-0
Fax: (030) 63 92 23 55
E-Mail: info@medi-a-vita.de
Web: www.medi-a-vita.de

Checkliste Pflege

Pflegedienst, was muss er können? Was können Sie tun, um das Risiko zu minimieren, an ein "Schwarzes Schaf" zu geraten?

weiter...