Wie viel Pflegegeld steht Ihnen zu?

Es gibt zwei Arten von Pflegegeld:

Die Sachleistungen und die Geldleistungen.

Sachleistungen:

Das sind die Pflegeleistungen, die ein professioneller häuslicher Pflegedienst für Sie oder Ihren Angehörigen erbringt.

Geldleistungen

Als Alternative zur Pflegesachleistung durch einen professionellen Pflege- dienst kann die Pflege auch durch Angehörige, Bekannte oder Nachbarn übernommen werden. Die Pflegekasse zahlt den Pflegebedürftigen in die- sem Fall ein Pflegegeld, das als finanzielle Unterstützung für die Pflege- person gedacht ist. Für die Pflegeperson ergeben sich bestimmte Verpflichtungen, die wir Ihnen auf Nachfrage gerne mitteilen.

Folgende Leistungen stehen Ihnen zu:

Pflegegrad Sachleistung Pflegegeld mit Demenz 
1 125 ---
2 689 316
3 1298 545
4 1612 728
5 1995 901

 

Prinzipiell ist eine Kombination von Geld- und Sachleistung möglich. Bitte fragen Sie uns direkt danach.

Kontakt

Adresse:
Walther-Nernst-Straße 1,
PLZ/Ort: 12489 Berlin,
Telefon: (030) 67 09 99-0
Fax: (030) 63 92 23 55
E-Mail: info@medi-a-vita.de
Web: www.medi-a-vita.de

Checkliste Pflege

Pflegedienst, was muss er können? Was können Sie tun, um das Risiko zu minimieren, an ein "Schwarzes Schaf" zu geraten?

weiter...