MDK-Qualitätsprüfungen: Medi-A-Vita mit Note 1.0

Seit der Einführung der Pflegeversicherung hat sich die externe Qualitätssicherung des MDK in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen zunehmend zu einer wichtigen Kernaufgabe entwickelt. Mit dem am 1. Juli 2008 in Kraft getretenen Pflege-Weiterentwicklungsgesetz wurden das interne Qualitätsmanagement der Pflegeeinrichtungen sowie die externe Qualitätssicherung durch den MDK grundlegend weiterentwickelt.

Der Gesetzgeber setzte dabei zu Recht auf eine Verknüpfung von internen und externen Ansätzen. Bis Ende 2010 sind alle ambulanten Pflegedienste und stationären Pflegeeinrichtungen vom MDK zu prüfen, ab 2011 werden alle Pflegeeinrichtungen jährlich einer Prüfung des MDK unterzogen. Gleichzeitig hat der Gesetzgeber erstmalig im Geltungsbereich der Pflegeversicherung die Weichen dafür gestellt, dass der Verbraucher sich im Internet auf der Grundlage der Prüfergebnisse des MDK über die Qualität der Pflegeeinrichtungen informieren kann. Damit wird der Verbraucherschutz gefördert und ein Qualitätswettbewerb zwischen Pflegeeinrichtungen unterstützt.

Hier finden Sie die Medi-A-Vita Noten, ganz detailliert. Auf unsere Qualität können Sie sich verlassen!

mdk1

Wenn Sie es ganz genau wissen wollen, wie sich die Traumbewertung von 1,0 zusammensetzt, nachfolgend sehen Sie alle Einzelheiten.

Kontakt

Adresse:
Walther-Nernst-Straße 1,
PLZ/Ort: 12489 Berlin,
Telefon: (030) 67 09 99-0
Fax: (030) 63 92 23 55
E-Mail: info@medi-a-vita.de
Web: www.medi-a-vita.de

Checkliste Pflege

Pflegedienst, was muss er können? Was können Sie tun, um das Risiko zu minimieren, an ein "Schwarzes Schaf" zu geraten?

weiter...