Lesen verbindet! Dialog der Generationen in Berlin

Die Lesemotivation und die Sozialkompetenz von Schülerinnen und Schülern sowie den Austausch von Jung und Alt fördern – das ist das Ziel dieses besonderen Projekts der Stiftung Lesen, das von der Lotto-Stiftung Berlin unterstützt wird. Das Projekt basiert auf gemeinsamen Vorlesestunden und dem Dialog zwischen Jugendlichen und älteren Menschen, so dass sie sich gegenseitig kennen lernen und Verständnis füreinander entwickeln können.

Das Projekt:

  • Das Projekt ist auf zwei Schuljahre angelegt und startet mit Beginn des Schuljahres 2014/15.
  • Zur Vorbereitung erhalten die Schulen ein Buchpaket sowie einen Workshop für die Schülerinnen und Schüler.

Seit November 2014 besuchen uns Schüler des Archenholdgymnasium Treptow-Köpenick im Rahmen dieses Projektes regelmäßig einmal wöchentlich in der Wohngemeinschaft.

Sie lesen unseren Mietern aus ausgewählten Büchern vor und begeistern auch mit gemeinsamen Liedersingen.

Dieses Projekt bereitet uns viel Freude. Wir freuen uns sehr über das Interesse und das Engagement der Schüler/innen des Archenhold Gymnasiums.

DSC 0307

DSC 0308

DSC 0311

DSC 0315

 

jens waesch 177
"Noch Fragen? Bitte nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf: Rufen Sie uns unter
(030) 67 09 99-0 an."

Jens Wäsch, Geschäftsführer

Kontakt

Adresse:
Walther-Nernst-Straße 1,
PLZ/Ort: 12489 Berlin,
Telefon: (030) 67 09 99-0
Fax: (030) 63 92 23 55
E-Mail: info@medi-a-vita.de
Web: www.medi-a-vita.de

Checkliste Pflege

Pflegedienst, was muss er können? Was können Sie tun, um das Risiko zu minimieren, an ein "Schwarzes Schaf" zu geraten?

weiter...