Das selbständige Essen

Das selbständige Essen und Trinken ist für pflegebedürftige Menschen sehr wichtig, da dadurch das Selbstbewusstsein erheblich gesteigert wird. Es gibt verschiedene Hilfsmittel, die die Zubereitung und den Verzehr von Nahrungsmitteln erleichtern. Um das Verrutschen von Lebensmitteln bei der Zubereitung zu verhindern, gibt es ein sogenanntes Fixierbrett, dass z. B. Dosen oder Brot in einer leicht zu bedienenden Klemme fixiert und dadurch ein Verrutschen verhindert. Für Dosen und Büchsen gibt es verschiedene Öffner, die durch ausgeklügelte Hebeltechniken das Öffnen mit geringem Kraftaufwand ermöglichen. 

Geschirr

Die Teller sollten bei pflegebedürftigen Menschen mit einem erhöhten Rand ausgestattet sein, damit ihnen beim Essen nichts vom Teller rutscht. Bei Tassen und Bechern gibt es spezielle Griffe (z. B. einen zusätzlichen Daumengriff), mit denen die Greifbarkeit verbessert wird. Bei Messer, Löffel und Gabel sollte man besonders darauf achten, dass der Griff dick und lang ist, um einen optimalen Halt in der Hand zu gewährleisten. Für Menschen, die ihre Hände nur eingeschränkt benutzen können, gibt es gewinkelte Löffel.  

Checkliste Pflegedienst

checkliste 153

Pflegedienst, was muss er können? Was können Sie tun, um das Risiko zu minimieren, an ein "Schwarzes Schaf" zu geraten?

weiter...

Leitfaden häusliche Krankenpflege

pflege zuhause 153

Hier finden Sie einen Einblick in die ambulante Krankenpflege 

weiter... 

Kontakt

Adresse:
Walther-Nernst-Straße 1,
PLZ/Ort: 12489 Berlin,
Telefon: (030) 67 09 99-0
Fax: (030) 63 92 23 55
E-Mail: info@medi-a-vita.de
Web: www.medi-a-vita.de

Checkliste Pflege

Pflegedienst, was muss er können? Was können Sie tun, um das Risiko zu minimieren, an ein "Schwarzes Schaf" zu geraten?

weiter...