Geeignete Kleidung für die Krankenpflege

Pflegebedürftige, die nicht fest bettlägerig sind, sollten tagsüber normale Kleidung tragen, nicht aber Nachtwäsche und Schlafrock. Für das An- und Auskleiden pflegebedürftiger Menschen gibt es spezielle Hilfsmittel, wie Strumpfanzieher, Knopfverschluss-Schließer und extralange Schuhanzieher, die das Leben erleichtern. Bei fest bettlägerigen Menschen ist das Anziehen eines Flügelhemdes zu empfehlen, da der Pflegebedürftige beim Wechseln weder gehoben noch gedreht werden muss.

Unser Tipp: Knöpfe, Reißverschlüsse und Schuhbänder können eine große Belastung darstellen. Verwenden sie stattdessen lieber Kleidungsstücke mit Klettverschlüssen.

Checkliste Pflegedienst

checkliste 153

Pflegedienst, was muss er können? Was können Sie tun, um das Risiko zu minimieren, an ein "Schwarzes Schaf" zu geraten?

weiter...

Leitfaden häusliche Krankenpflege

pflege zuhause 153

Hier finden Sie einen Einblick in die ambulante Krankenpflege 

weiter... 

Kontakt

Adresse:
Walther-Nernst-Straße 1,
PLZ/Ort: 12489 Berlin,
Telefon: (030) 67 09 99-0
Fax: (030) 63 92 23 55
E-Mail: info@medi-a-vita.de
Web: www.medi-a-vita.de

Checkliste Pflege

Pflegedienst, was muss er können? Was können Sie tun, um das Risiko zu minimieren, an ein "Schwarzes Schaf" zu geraten?

weiter...