Berufsbegleitende Ausbildung zum Pflegehelfer
und Altenpfleger (m/w/d) in Berlin

Medi A Vita bietet die berufsbegleitende Ausbildung zum Pflegehelfer und Altenpfleger (m/w/d) in Berlin

Der Weg zur Pflegekraft wird bei uns von Anfang an gut bezahlt und ist der Start in eine sichere berufliche Zukunft mit guten Aufstiegsmöglichkeiten. Wir bieten diese Chance nicht nur Berufsanfängern an, sondern auch Menschen die sich beruflich neu orientieren möchten und eine sichere Perspektive für ihre Berufslaufbahn suchen.

Warum sind Pflegekräfte so gefragt?

Der Bedarf an Pflegekräften nimmt in unserer stets älter werdenden Gesellschaft immer weiter zu, darüber sind sich alle Fachleute längst einig. Deshalb werden schon jetzt gute Pflegekräfte überall gesucht und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Der Beruf der Pflegekraft ist außergewöhnlich vielseitig, abwechslungsreich und bietet viele unterschiedliche Einsatzgebiete. Pflegekräfte arbeiten beispielsweise in ambulanten Pflegediensten wie Medi A Vita und in Senioren- Wohngemeinschaften, Pflegeheimen oder Reha-Zentren.

Vielleicht sind Sie ja auch nicht ganz sicher, ob Ihnen die Altenpflege persönlich liegt.

Alternativ zum direkten Einstieg können Sie natürlich auch erst einmal hineinschnuppern. Das können ein paar Probetage sein, aber es gibt auch die Möglichkeit eines Praktikums, welches in der Regel auch vom Arbeitsamt bezahlt wird. Sie haben also keine finanziellen Nachteile, dafür aber viele neue Eindrücke und Chancen.

Wie verläuft der Berufseinstieg mit dem berufsbegleitenden Pflegekurs?

Ohne Vorausbildung starten Sie bei uns zunächst als Pflegehelfer, bei voller Bezahlung. Berufsbegleitend nehmen Sie an einem Pflegebasiskurs teil. Der Pflegebasiskurs bildet den Grundstein für Ihre Arbeit in der Pflege. Sie erwerben Grundkenntnisse und Fertigkeiten in der Körperpflege, Krankenbeobachtung, Zubereitung und Reichung von Mahlzeiten und in der Haushaltsführung. Der Pflegebasiskurs ist eine festgeschriebene Weiterbildung von mindestens 200 Unterrichtsstunden. Zum Ende der Ausbildung werden Sie einen Abschluss mit Zertifikat erhalten.

Welche Aufstiegsmöglichkeiten gibt es?

Mit der Ausbildung zum Pflegehelfer muss natürlich überhaupt nicht Schluss sein. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, sich beruflich weiter zu entwickeln. Unter anderem bieten wir auch die berufsbegleitende Ausbildung zum Altenpfleger/in in Berlin. Diese Ausbildung dauert 36 Monate. Der theoretische Unterricht findet an einer staatlich anerkannten Berufsschule statt und schließt mit einer qualifizierten Prüfung als staatlich anerkannter Altenpfleger ab.

Was verdient ein Pflegehelfer oder ein Altenpfleger?

Im Pflegebereich gibt es einige variable Bereiche, wie Schichtzuschläge, Wochenendzuschläge und mehr. Ein Pflegehelfer wird mindestens bei 1700,00 Euro zzgl. möglicher Zuschüsse liegen. Ein Bruttogehalt von über 2000,00 Euro, bei einer 40-Stundenwoche, ist damit sehr realistisch. Ein staatlich anerkannter Altenpfleger wird, bei einer 40-Stundenwoche, mit möglichen Zuschüssen in der Regel deutlich über 2800,00 Euro brutto liegen.

 

Wenn Sie zuverlässig und teamfähig sind sowie einen Pkw-Führerschein der Klasse B besitzen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und ein sehr gutes Betriebsklima.

Noch Fragen?
„Bitte nehmen Sie gleich
Kontakt mit uns auf:
Rufen Sie uns unter
(030) 67 09 99-0 an.“

Jens Wäsch, Geschäftsführer

Hier bewerben

Haben Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen?*

7 + 15 =

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@medi-a-vita.de widerrufen.

E-Mail info@medi-a-vita.de
Telefon (030) 67 09 99-0
MEDI A VITA Pflegedienst:
Berlin Treptow-Köpenick,
Walther-Nernst-Straße 1,
12489 Berlin

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück